Ereignisse

Home

 Wenn in den Familien Plätzchen gebacken werden, der Weihnachtsbaum aufgestellt wird und die Weihnachtsstimmung in den Städten Einzug hält, dann sind die Wintersportler noch aktiv.

So fand in diesem Jahr die Saisoneröffnung für die Rennrodler aus Sachsen-Anhalt in Oberhof, einen Tag vor dem Heiligen Abend, statt. Die Verantwortlichen vom Schierker RBV hatten alles prima organisiert und auch die Kunsteisbahn war entsprechend hergerichtet.
Für einige Athleten war es der erste Wettkampf auf Eis in diesem Winter. Gerade die jungen Sportler waren aufgeregt und wollten unbedingt gute Fahrten hinunter bringen. Die Trainer aus Ilsenburg, Schierke und Blankenburg verteilten sich an allen Stellen der Bahn und so erhielt jeder Rennrodler gleich am Ziel per Walkie Talkie eine Einschätzung seiner Fahrt und Tipps für den weiteren Wettkampf.
In der stark besetzten Altersklasse Jugend D, der 8- und 9-Jährigen ging es ganz eng zur Sache. Beim Lauf von Kurve 9 aus lag Jari Kreuzmann noch nach der 2. Zwischenzeit in Führung, musste sich am Ende aber mit Rang 3 zufrieden geben. Jonathan Volk an letzter Stelle bei dieser Zwischenzeit holte zum Ziel hin noch mächtig auf und schaffte einen sehr guten zweiten Platz. Sieger bei den Jungen wurde Renè Wendenburg mit 0,37 sec Vorsprung auf Jonathan und 0,62 sec auf Jari. In dieser Altersklasse kamen alle Teilnehmer vom RC Blankenburg. Bei den Mädchen kamen die Sieger mit Lilly Bierast, Lea Wartmann und Lea-Sophie Schumann vom Schierker RBV. Bei der Jugend B beispielsweise mit Julius Kroll vom BRC Ilsenburg. So konnten alle Sportler zufrieden mit ihren vorweihnachtlichen Ergebnissen die Rückreise antreten und sich auf ein paar ruhige Tage freuen, bevor es für einige der Athleten bereits vor Silvester zu den nächsten Wettkämpfen geht.

Damen: 1. Mariann Kestel (Schierker RBV)
Herren: 1. Niklas Pietsch (RC Blankenburg)
Jugend A weiblich: 1. Lea Sophie Schumann (Schierker RBV)
Jugend A männlich: 1. Jan Meyer, 2. Mika Kroll (beide BRC Ilsenburg
Jugend B weiblich: 1. Lea Wartmann (Schierker RBV)
Jugend B männlich: 1. Julius Kroll (BRC Ilsenburg), 2. Beda Gatzemann (RC Blankenburg)
Jugend C männlich: 1. Henri Janoch (RC Blankenburg)
Jugend D weiblich: 1. Lilly Bierast (Schierker RBV)
Jugend D männlich: 1. René Wendenburg, 2. Jonathan Volk, 3. Jari Kreuzmann, 4. Paul Glanz, 5. Cedric Möller (alle RC Blankenburg).
Jugend E weiblich: 1. Leni Zieprich (Schierker RBV), Mia Bidault (Schierker RBV)
Jugend E männlich: 1. Pepe Glanz (RC Blankenburg)


Siegerehrung Jugend D

Willkommen auf der Startseite des Vereins.

 

Aufräumaktion Neue Sektion Empfang 2011_1 WM Altenberg 2012_1 WM Altenberg 2012_2

 

Mitgliedsbeitrag | Training | Altersklassen

 

 

Zum 3. Advent fand der 22. Blankenburger Raubgrafenpokal an der Bob- und Rodelbahn in Winterberg statt.
Die Bedingungen im winterlich verschneiten Hochsauerland waren gut und
so konnte auch ein spannender Wettkampf im Eiskanal stattfinden. 

Nach den Trainingsläufen am Samstag nahmen am Sonntag 35 Sportler den Wettkampf auf.
Die Teilnehmer zu dieser  Breitensportveranstaltung kamen aus dem ganzen Bundesgebiet.
Die ältesten Sportler starteten in der Altersklasse Senioren A (über 63 Jahre).
Neben den Athleten aus Sachsen, Hessen und Thüringen waren auch die Harzer Sportler erfolgreich.
So wurde Mariann Kestell Siegerin bei den Damen und Susette Vouilleme (beide vom Schierker RBV) 
Zweite bei den Seniorinnen D. Niklas Pietsch vom RC Blankenburg konnte den
Siegerpokal in der Herrenkonkurrenz erringen.

 

Aber auch die jüngsten Sportler erhielten ihre Chance sich auf dieser Kunstbahn zu bewähren.
Besonders hervorzuheben sind hierbei Leni Zieprich vom Schierker RBV mit ihren 7 Jahren und Pepe Glanz,
der mit 5 Jahren seine ersten Fahrten mit Bravour meisterte.
In den Nachwuchsklassen gab es folgende Ergebnisse:
Jugend C weiblich: 1. Josephine Buse (SV Ilmtal Manebach)
Jugend D weiblich: 1. Lilli Bierast (Schierker BRV)
Jugend B männlich: 1. Beda Gatzemann (RC Blankenburg)
Jugend C männlich: 1. Henri Janoch (RC Blankenburg)
Jugend D männlich: 1. René Wendenburg, 2. Paul Glanz, 3. Jari Kreuzmann,
                                     4. Cedric Möller, 5. Jonathan Volk (alle RC Blankenburg).
Alle Zeiten finden sich unter Ergebnisse.

Weitere Beiträge...